A1 ESPORTS LEAGUE AUSTRIA

A1 bringt den weltgrößten eSports-Anbieter ESL nach Österreich und startet die A1 eSports League Austria – powered by ESL.

Der offizielle Start der League fand am 28. November 2017 in der Wiener Lassallestrasse 9, dem Headquarter der A1 statt. Neben League of Legends wird Project Cars 2 als zweites Spiel in der A1 eSports League Austria – powered by ESL gespielt.

Das große Finale findet im Rahmen des 4GAMECHANGERS Festival am 20.04.2018 in Wien statt! Dort werden die besten League Of Legends Teams um einen Preispool von €10.000 kämpfen und auch die Top 16 Project Cars 2 Spieler fahren um einen Preispool von €15.000!

Das 4GAMECHANGERS Festival ist die Bühne für Webstars, die Drehscheibe für Zukunftsorientierte digitale Projekte, der Nährboden für Start-ups und das Get-Together für Gamechanger aller Altersgruppen, Industrien und Gemeinschaften. Es ist eine innovative Mischung aus Handelskonferenz, Symposium, Unterhaltungsgericht und Musikfestival.

Seit 23. Jänner läuft die Gruppenphase für League of Legends: insgesamt 8 Teams haben sich qualifiziert, die innerhalb von 7 Wochen um die begehrten Playoff-Plätze sowie einen Preispool von €10.000 kämpfen werden.

Seit 20. Jänner laufen auch die Qualifier für Project Cars 2:  Insgesamt geht es hier um einen Preispool von € 15.000. Neben den 12 Plätzen aus den EU Qualifiern (jeweils 6 für PC und PS4), gibt es auch exklusive Wildcards (jeweils 2 für PC und PS4) für Österreich.

Close Menu