Teamvorstellung Tick Trick & Duck

Heute wollen wir euch Tick, Trick & Duck vorstellen: eines der beiden Gewinnerteams der 1. Qualifikationsrunde.

Wie ist euer Team entstanden? Wann wurde es gebildet?

Tick Trick & Duck (TTD) wurde im Juni 2013 gegründet, um bei der EPS mitzuspielen. Nach einigen Seasons in der EPS, hat sich das Team Anfang 2014 für den allerersten Split der EU Challenger Series qualifiziert und den 4. Platz erreicht. Danach haben wir uns aus verschiedenen Gründen aufgelöst und die Spieler gingen eigene Wege. Anfang 2015 wurde TTD aus 3 der 5 alten Spieler neu aufgebaut: PhantomJo, Sunny und Snow. Zu ihnen gesellten sich XoYnUzi und Suphoney – und in dieser Besetzung haben wir die ersten 2 EPS Splits in 2015 bestritten. Für den letzten Split des Jahres wurden 2 neue Spieler unter Vertrag genommen: Traxx für die Midlane und Kxng für die Toplane. Durch diese Änderungen hat TTD den 2. Platz im Winter Split der EPS 2015 erreichen können. 2016 hat TTD an allen EPS Splits teilgenommen und mehrmals neue Toplaner & Jungler in das Team geholt, während der Team-Kern aus Traxx, Sunny & Suphoney bestehen blieb. Zu Beginn 2017 haben wir beschlossen, in den Ruhestand zu gehen, weil die gewünschten Erfolge aus der EPS nicht erreicht werden konnten – obwohl TTD jedes Tunier, an dem es in Österreich teilgenommen hat, gewinnen konnte. Im November 2017 hat der Kern von TTD entschieden, das Team wieder aufzubauen, um an der A1 Liga teilzunehmen. Sie haben sich mit Kxng einen alten Bekannten für die Toplane und mit WarShogun einen jungen, erfolgshungrigen Jungler ins Team geholt.

Was waren eure Beweggründe bei der A1 eSports League Austria mitzumachen?

Die A1 Liga scheint sich als vernünftiges Event in der österreichischen eSports Szene zu etablieren – nach der ein oder anderen Enttäuschung ist dies eine sehr willkommene Abwechslung. Mehr noch: Die A1 Liga ist sogar der Grund, warum der Kern unseres Teams aus dem Ruhestand zurück in die kompetitive Szene kommt.

Wie schätzt ihr eure Erfolgschancen gegen die anderen Teams ein? Wer wird eurer Meinung nach gewinnen?

Wir haben uns die anderen Teams noch nicht im Detail angeschaut und wollen natürlich niemanden unterschätzen. Daher können wir nicht voraussagen, welches Team welchen Platz machen wird – wir selbst erhoffen uns einen Platz in den Top 8 ;-)!

Was macht eurer Team einzigartig?

Das TTD-Bootcamp ist in der Szene gut bekannt und war schon in der Vergangenheit der Grund für unsere großartigen Erfolge.  Ganz egal, wie es um unsere spielerische Stärke steht: Nach dem Bootcamp sehen wir uns zumindest menschlich an der Spitze! In den letzten Jahren konnte TTD Österreich auch international vertreten und in den verschiedenen Wettbewerben ein Preisgeld von über 16.000€ gewinnen.

Was wollt ihr nach der A1 eSports League Austria machen? Was sind eure Ziele?

Wir haben noch keine konkreten Pläne, aber gegen einen kurzen Abstecher in die NA LCS oder LCK hätte niemand etwas einzuwenden. Wir geben uns aber auch mit einem Spot in der EU LCS zufrieden.