Das war die ESL Sommermeisterschaft 2018 auf der gamescom

Das war die ESL Sommermeisterschaft 2018 auf der gamescom

In der vergangenen Woche endeten die Finalspiele der ESL Sommermeisterschaft 2018 mit einem wahren Feuerwerk auf der gamescom 2018. Am Mittwoch und Freitag traten dabei die besten Spieler aus dem deutschsprachigen Raum aufeinander, um den Löwenanteil des Preisgeldes von insgesamt 113.000€ unter sich auszuspielen.

Großartiger Start am Mittwoch

Während am Mittwoch MoAubameyang von Werder Bremen im Final gegen TimoX vom VfL Wolfsburg seinen vierten Titel in der ESL Meisterschaft gewinnen konnte, sahen wir ein großartiges Finale der Qualifikation für PUBG. Dort setzten sich TBA mit dem ehemaligen CS:GO Akteur TONI_SOSA am Ende durch und konnten neben dem Startplatz für die ESL Wintermeisterschaft 2018 auch den größten Teil des 35.000€ Preisgeldes der Qualifikation sichern.

Viel Spannung am Freitag

Mit CS:GO und League of Legends lockte die ESL Meisterschaft am Freitag viele Fans in die Halle 9 der gamescom. Der Tag begann mit dem Titelgewinn von Sprout rund um MVP und Newcomer syncD, die damit von der zweiten Division direkt an die Spitze des Wettbewerbs springen konnten. EURONICS Gaming scheiterten mit 1:2 nach Maps dabei zum Abschied ihres Meisterteams knapp am starken Aufsteiger.

In League of Legends hingegen gelang EURONICS Gaming die Titelverteidigung. In einem hitzigen Finale gegen ad hoc gaming gelang es Broeki und seinem Team mit 2:1 den Titel ein weiteres Mal für EURONICS Gaming einzufahren. ad hoc gaming konnte damit eine bisher ungeschlagene Leistung in der Saison nicht in den Titelgewinn ummünzen. Damit bricht auch Tolkins Serie, der in Stuttgart mit SPGeSports und in Düsseldorf noch mit EURONICS Gaming jeweils den Titel holen konnte.

Das Ende der ESL Sommermeisterschaft 2018

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Beteiligten bedanken, ohne die wir nicht diese spannenden Finalspiele der ESL Meisterschaft auf der gamescom hätten erleben dürfen. Allen voran unseren Sponsoren Wüstenrot, Intel, McDonalds, Gillette, paysafecard, Warsteiner, Pringels sowie unseren Supplieren NEEDforSEAT und ZOWIE.

Natürlich gebührt auch unsere Kommentatoren von 99Damage, Summoner’s Inn, EPW, der_metzger und bPartGaming ein Dank, für die tolle Arbeit über die gesamte Saison hinweg.

Wir wollen uns auch bei allen Teilnehmern der ESL Meisterschaft für ihren Einsatz und Kampf über die letzten Monate bedanken. Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Wintermeisterschaft sowie dann auch die ersten Titelkämpfe in PUBG.

Zu guter Letzt auch der Dank an alle Fans, die uns via Stream oder live auf der gamescom 2018 besucht und mit uns den Ausklang der Saison gefeiert haben. Wir hoffen, dass euch die Finalspiele gefallen haben und ihr auch in der kommenden Saison wieder mit dabei seid, wenn wir die besten Teams und Spieler des deutschsprachigen Raumes ermitteln.

Am Donnerstag und Freitag melden wir uns mit der Relegation der 1. und 2. Division in CS:GO, League Of Legends und FIFA zurück.