So lief der Saisonauftakt in den 2. Divisionen

So lief der Saisonauftakt in den 2. Divisionen

Neben den ersten Partien im Kampf um den Titel, startete diese Woche auch der Kampf um den Aufstieg für die Teams in den 2. Divisionen. Wir werfen nun einen Blick auf den Auftakt der kommenden Herausforderer in CS:GO und League of Legends und den sehr unterschiedlichen Auftakt, den die beiden Ligen gefunden haben.

CS:GO

Nur für zwei Teams gab es am ersten Spieltag mehr als drei Punkte zu holen. schadE halt steht nach einer klaren Map und einem Sieg in der Overtime auf dem ersten Platz. Mit ihren fünf Punkten haben sie allerdings alles andere als eine komfortable Führung. Durch die vielen Unentschieden ist die Tabelle noch sehr eng beisammen und wir dürfen gespannt sein, ob der Kampf um den Aufstieg auch über den ersten Spieltag hinaus so eng bleibt.

1. Spieltag

  • DIVIZON 16:13 - 10:16 Planetkey Dynamics
  • Team Planetskinz 16:2 - 13:16 UNDERDOGS
  • CPLAY 5:16 - 19:22 schadE halt
  • WiseWizards 8:16 - 16:0 Team Avority
  • AYB Esports 17:19 - 16:2 Entropy Gaming

League of Legends

Anders als in CS:GO konnten sich in League of Legends jeweils ein Team durchsetzen und die Tabelle so klar in der Mitte spalten. Für den zweiten Spieltag ergibt sich so ein sehr spannendes Bild, da in vier Partien bisher sieglose Teams auf noch ungeschlagene Kontrahenten treffen. Die Ausnahme bildet das Spitzenspiel zwischen Black Lion und PENTA Sports, die beide zum Auftakt gewinnen konnten.

1. Spieltag

  • EYES ON U 0:2 D-City Gaming Stars
  • Austrian Force eSports 0:2 T3H Esports
  • eversity 0:2 BloodRain-Gaming
  • mYinsanity 0:2 Black Lion
  • PENTA Sports 2:0 la cite

So geht’s weiter

Am Montag (League of Legends) und Mittwoch (CS:GO) geht es in den 2. Divisionen weiter im Kampf um wichtige Punkte für den Aufstieg. Ob sich die unterschiedlichen Trends in den beiden Disziplinen fortsetzen oder ob sich eine andere Entwicklung zeigt, sehen wir mit den Topspielen an beiden Abenden ab jeweils 19:30 Uhr!