Die ESL Meisterschaft startet bald in den Sommer 2019

Die ESL Meisterschaft startet bald in den Sommer 2019

In nicht einmal zwei Wochen beginnt der Kampf um die ESL Meisterschaft im Sommer 2019 in CS:GO, League of Legends und PUBG. Dabei kämpfen die Teilnehmer erneut um Ruhm und Ehre, sowie den Pokal der ESL Meisterschaft und den Löwenanteil des Preisgeldes.

Saisonstart:

CS:GO

  • 1. Division: 3. Juni
  • 2. Division: 5. Juni

League of Legends

  • 1. Division: 5. Juni
  • 2. Division: 3. Juni

PUBG

  • Elite Division: 18. Juni
  • Diamond Division: 20. Juni
  • Qualifikation für die Diamond Division: 4. und 6. Juni

Bevor es um den Titel geht, wartet eine reguläre Saison auf die amtierenden Meister und ihre Herausforderer. Ab Anfang Juni dürft ihr euch auf spannende Wochen mit den besten Teams und Spielern des deutschsprachigen Raumes freuen. Montags bis donnerstags versprechen wir euch die volle Ladung deutschen eSport, welche von unseren Coveragepartnern für Euch präsentiert wird.

Das große Finale auf der gamescom

Die ESL Sommermeisterschaft und die gamescom sind schon seit Jahren eigentlich nicht voneinander zu trennen. Auch in diesem Sommer treffen sich die besten Teams in Köln, um den Meister zu ermitteln. Wer nicht dabei sein kann, wenn die Kölnmesse zur Pilgerstätte für Gamer aus aller Welt wird, kann den Titelkampf natürlich auch im Stream verfolgen.

Noch mehr ESL Meisterschaft!

Mit dem Wettstreit in CS:GO, LoL und PUBG ist euer Gamerherz noch nicht zufrieden? Dann haben wir was für euch: In Kürze geben wir unseren vierten Titel bekannt, der ab dem Sommer Teil der ESL Meisterschaft wird. Dabei wartet ein offenes Qualifikationssystem auf euch, womit sich die Teilnehmer ebenfalls für das große Finale auf der gamescom qualifizieren können.

Menü schließen