So lief die WC3-Relegation und so werden die Preisgelder in der neuen Saison verteilt

You are currently viewing So lief die WC3-Relegation und so werden die Preisgelder in der neuen Saison verteilt

Die Relegation für die neue Saison der ESL Meisterschaft in Warcraft 3 ist seit Montag beendet. Shocky, ToM, hankk und Leon Spieler schafften den Sprung in die Herbstmeisterschaft. Dadurch ergibt sich in dem Teilnehmerfeld aus zwölf Spielern ein Mix aus erfahrenen und neuen Wettbewerbern, der ordentlich Spannung auf die Server bringen sollte. Zudem gibt es eine Neuaufteilung des Preisgeldes, über die wir euch informieren.

Die WC3-Relegation endete am vergangenen Montag, wofür sich die Spieler zuvor in den Open Qualifier  einen Platz sichern konnten. Ausgetragen wurde die Relegation unter acht Spielern im Format Double Elimination und Best-of-Five. 

Angetretene Spieler in der Relegation:

ToM - League
Shocky - League
Eightyfour - League
Leon
Tox
W3sunny
MrGannicus
hankk

Qualifiziert für die neue Saison:

Shocky (Klassenerhalt)
ToM (Klassenerhalt)
hankk (Aufstieg)
Leon (Aufstieg)

Der Titelverteidiger in der kommende ESL-Herbstmeisterschaft ist XlorD von MOUZ, der bereits seinen fünften Erfolg hintereinander in der höchsten deutschen Spielklasse feiern konnte.

Aufteilung des Preisgelds

Darüber hinaus informieren wir über die Neuerungen hinsichtlich des Preisgelds. Das gesamte Preisgeld für die kommende Saison wird auf 11.750 Euro erhöht. Folgende Aufteilung gilt für kommende ESL Meisterschaft:

Saison-Bonus: 1.800 Euro (150 Euro pro Spieler)
Gewinner-Bonus: 4.950 Euro (75 Euro pro Best-of-Three-Sieg)
Playoffs: 5.000 Euro (Platz eins: 2.500 Euro, Platz zwei: 1.250 Euro, Platz drei: 750 Euro, Platz vier: 500 Euro)

Vor Kurzem hatte die Ligaleitung über Änderungen in der neuen Saison der ESL Meisterschaft in Warcraft 3 informiert. Alle Informationen dazu findet ihr unter dem Link: hier klicken