Nach dem 8. Spieltag bleibt es spannend!

Nach dem 8. Spieltag bleibt es spannend!

Der 8. Spieltag der ESL Wintermeisterschaft 2018 brachte uns auch ohne aktiven Wettstreit um die Plätze auf den Finalspielen jede Menge Action. Passend dazu gab es an diesem Spieltag drei große Gewinner, jeder aus einem anderen Bereich der Tabelle.

Der 8. Spieltag:

  • PANTHERS Gaming 16:7 - 16:8 Playing Ducks
  • EURONICS Gaming 16:11 - 16:12 BLUEJAYS
  • EYES ON U 16:1 - 16:6 BERZERK
  • expert Esport 8:16 - 16:12 ALTERNATE aTTaX
  • Sprout 9:16 - 16:1 Private eSports

Zur Tabelle

Vorne in der Tabelle wird es langsam klarer: Sprout behält trotz des Unentschiedens gegen Private eSports fest die Tabellenspitze. PANTHERS Gaming könnte sie zwar noch einholen, allerdings durch den direkten Vergleich nicht an ihnen vorbeiziehen. Durch das Unentschieden zwischen expert Esport und ALTERNATE aTTaX werden die verbliebenen drei Positionen und damit auch die Halbfinalpartien für Oldenburg am letzten Spieltag ausgemacht.

Im unteren Teil der Tabelle sind EURONICS Gaming und EYES ON U die großen Gewinner des Spieltags. Vizemeister EURONICS hat mit dem Sieg über die BLUEJAYS nun alles selbst in der Hand. Wenn sie am letzten Spieltag punkten, sind sie sicher in der kommenden Saison dabei. Aber auch falls nicht, stehen die Chancen für ein Abrutschen in die Relegation eher gering.

So weit ging es für EYES ON U nicht nach oben, die zwar gegen BERZERK deutlich gewannen, aber auch sie können nun noch vom Klassenerhalt träumen. Gerade einmal zwei Punkte trennen sie von BERZERKs auf dem rettenden 7. Platz. Doch auch die BLUEJAYS und Playing Ducks werden in der nächsten Woche alles für die Rettung vor der 2. Division versuchen.

Die letzten Entscheidungen

Am kommenden Montag erwarten euch ab 20:00 Uhr die letzten Begegnungen, die sowohl die Partien für die Finalspiele in Oldenburg bestimmen, wie auch den Absteiger und die beiden Teilnehmer der Relegation. Wir sind schon jetzt auf die letzten Entscheidungen der Saison gespannt!

Menü schließen