Nach dem 2. Spieltag: expert, PANTHERS und Private weiterhin an der Spitze!

Nach dem 2. Spieltag: expert, PANTHERS und Private weiterhin an der Spitze!

Auch am gestrigen zweiten Spieltag der ESL Wintermeisterschaft 2018 gab es einige Überraschungen für die deutschen CS:GO Fans. Während expert Esport zwei mal mit 16:11 gegen EYES ON U punkten konnte, gelang auch den anderen beiden Teams von der Tabellenspitze diese zu verteidigen.

Mit einem knappen und einem deutlichen Sieg setzen sich die Österreicher von Private Esports gegen Vizemeister EURONICS Gaming durch. Damit bleibt der Aufsteiger weiter auf dem geteilten ersten Platz der Tabelle, auf dem sich neben expert auch PANTHERS Gaming halten konnten. Sie gewannen beide Partien gegen BERZERK und bleiben dabei sogar das Team, welches bisher am wenigsten Runden abgeben musste.

Für Meister Sprout gab es gegen die BLUEJAYS nach einem klaren Sieg auf der ersten Map eine spannende zweite Partie, die sie erst in der Overtime gewinnen konnten. Damit ziehen sie mit EURONICS gleich und springen auf den 5. Platz. Zwischen ihnen und der Spitzengruppe liegt ALTERNATE aTTaX, die mit einem klaren Sieg gegen die Playing Ducks auf den vierten Platz vorrückten.

Der 2. Spieltag:

  • EYES ON U 11:16 - 11:16 expert Esport
  • EURONICS Gaming 14:16 - 8:16 Private Esports
  • ALTERNATE aTTaX 16:4 - 16:4 Playing Ducks
  • BERZERK 11:16 - 12:16 PANTHERS Gaming
  • BLUEJAYS 11:16 - 18:22 Sprout

Kommende Woche bekommen EURONICS Gaming und ALTERNATE aTTaX die Chance sich gegen zwei der bisherigen Tabellenführer zu beweisen. Während ALTERNATE auf Aufsteiger Private Esports trifft, muss der Vizemeister gegen expert Esport antreten. Wir freuen uns schon jetzt auf diese und die weiteren Paarungen des 3. Spieltages!