Unicorns of Love ab Frühling in der 1. CS:GO Division dabei

Unicorns of Love ab Frühling in der 1. CS:GO Division dabei

Nach drei aufregenden Saisons im Jahr 2018 wurden vor dem Start der ESL Frühlingsmeisterschaft 2019 die Karten für viele der Favoriten neu gemischt. Der “German Shuffle” ließ kaum ein Team unverändert zurück: doppelter Wechsel bei Meister expert eSport, der Umschwung zum komplett deutschen Team bei Sprout, das runderneuerte ALTERNATE aTTaX und vieles mehr.

Der deutschen Kern von EURONICS Gaming - crisby, kzy und maRky - formte zwischen den Jahren das Team für die Neuauflage von NeverPlay zusammen mit Kirby und DeniMM. Die Organisation, welche aus WiseWizards hervorging, verfügte somit über einen Startplatz für die 1. Division im Frühling 2019.

Noch vor dem Saisonstart ging NeverPlay allerdings als neuer Teil der Unicorns of Love auf. Für die bisher primär in League of Legends bekannte Organisation geht es so mit einer erfahrenen Truppe in neue Gefilde sowie den Kampf um den nationalen Titel in CS:GO!

Vivien Mallant, General Manager bei Unicorns of Love, zum Einstieg in CS:GO:
Nach fünf erfolgreichen Jahren im League of Legends, sind wir als Unicorns of Love nicht länger Teil der EU LCS. Dies ermöglicht uns, neben der deutschen LoL-Szene, nun auch in weitere Titel zu investieren. Wir haben großes Interesse in Counterstrike einzusteigen und der Zeitpunkt ist jetzt optimal für uns. Anstatt wild Spieler zusammen zu kaufen, entschieden wir uns dafür, ein bereits bestehendes Team - Team Neverplay - im Ganzen zu übernehmen. Wir sehen darin ein höheres Potential und vertrauen auf die Expertise unserer erfahreneren Spieler. Mit viel Ehrgeiz, Spaß und Pink, wollen wir die Counterstrike Community erweitern und neue Partner mitbringen. Da der spielerische Erfolg dennoch im Vordergrund steht, freuen wir uns, dass das Team bereits 3 Ligaslots mitbringt und wir direkt beginnen können, uns den Fans zu beweisen.

Den ersten Auftritt der Unicorns of Love sowie der anderen neun Teilnehmer der 1. Division erleben wir am Montag, 21. Januar, ab 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf eine spannende Saison und können kaum erwarten die neuen Spitzenteams in Aktion zu sehen!

Menü schließen