Viel Bewegung nach dem 4. Spieltag: Berzerk übernimmt die Tabellenführung!

Viel Bewegung nach dem 4. Spieltag: Berzerk übernimmt die Tabellenführung!

Nach zwei überraschenden Unentschieden zweier Favoriten gab es jede Menge Bewegung in der Tabelle. Darunter auch der neue Tabellenführer aus der Schweiz: SolEk und sein Team von Berzerk stehen nach sieben gewonnenen Maps und lediglich einer verlorenen Overtime nun hauchdünn mit einem Punkt Vorsprung auf dem ersten Platz.

Der 4. Spieltag:

  • CPLAY 13:16 - 7:16 BERZERK
  • EURONICS Gaming 16:9 - 11:16 expert eSport
  • No Limit Gaming 16:9 - 16:4 BLUEJAYS
  • ALTERNATE aTTaX 16:8 - 16:12 Unicorns of Love
  • PANTHERS Gaming 14:16 - 16:11 Sprout

Die beiden Unentschieden der letzten beiden Gewinner der ESL Meisterschaft versprechen einen spannenden Kampf um die Finalspiele. Während Sprout ihren Platz an der Tabellenspitze verliert und nun gleich auf mit ALTERNATE aTTaX hinter Berzerk liegt, bleibt auch Meister expert eSport unter Druck. Mit PANTHERS Gaming und EURONICS Gaming liegen zwei Teams dicht hinter ihnen und haben bereits gegen große Teams punkten können.

Am Tabellenende warten die BLUEJAYS weiter auf ihren ersten Sieg, während auch CPLAY etwas an Abstand zum rettenden Ufer hinnehmen muss. Doch mit nur geringem Abstand zu No Limit Gaming auf dem letzten Relegationsplatz und ihrer Nähe zum Mittelfeld ist hier noch lange nichts entschieden!

Ein spannendes Bergfest erwartet uns!

Am nächsten Montag erwartet uns der fünfte Spieltag mit einer Menge Action. So bekommen die PANTHERS gegen expert die Chance in die Top Vier zu springen, während ALTERNATE und Sprout sich zum Spitzenspiel knapp hinter der Tabellenspitze treffen. Abgerundet wird der Spieltag außerdem mit dem Kracher aus dem Tabellenkeller, wenn CPLAY und BLUEJAYS ins direkte Duell gehen. Wir dürfen uns auf spannende Partien freuen!

Menü schließen