PENTA Sports übernimmt Startplatz von EURONICS Gaming für die 2. Saison

PENTA Sports übernimmt Startplatz von EURONICS Gaming für die 2. Saison

Statt wie angekündigt heute Abend mit EURONICS Gaming in die Gruppe B zu starten, treten ihre Spieler schon ab heute Abend als PENTA Sports in der ESL Meisterschaft an. Nach ESGs Ausstieg aus dem Bereich CS:GO, kam es leider zu externen Problemen mit der Lizenz des Teams. Hierdurch standen die verbleibenden Spieler vor der Wahl entweder bis auf Weiteres ESG zu repräsentieren oder aber ihren Platz in der 2. Saison aufzugeben.

Durch die Zustimmung aller Teams der ESL Meisterschaft, EURONICS Gaming selbst, sowie der potenziellen Nachrücker für ihren Platz in der neuen Saison, darf das Team von heute an als PENTA Sports in der ESL Meisterschaft antreten. Es handelt sich hier um einen Fall von ungewöhnlicher Solidarität der Teams untereinander, was uns veranlasst hat, in diesem Fall entgegen den normalen Regeln zu entscheiden.

Wir freuen uns, mit PENTA Sports einen weiteren Altmeister wieder mit dabei zu haben und sind gespannt, wie die Rückkehr in die ESL Meisterschaft heute Abend für sie ausgehen wird.