EURONICS Gaming und ad hoc gaming spielen auf der gamescom um den Titel

EURONICS Gaming und ad hoc gaming spielen auf der gamescom um den Titel

Die Finalisten der ESL Sommermeisterschaft 2018 in League of Legends sind gefunden. Durch zwei 2:0 Erfolge konnten sich Meister EURONICS Gaming und ad hoc gaming, die bereits als Mysterious Monkeys dreimal den Titel gewinnen konnten, für die gamescom qualifizieren.

Das große Finale: 24. August, gamescom

Zwei große Namen der ESL Meisterschaft treffen sich am Freitag, den 24. August, um auf der gamescom den Gewinner dieser Saison zu ermitteln. Jedoch ist dies trotz der großen Historie und insgesamt sieben gewonnenen Titeln der beiden Teams in unserem Wettbewerb erst das zweite Mal, dass sie sich im Finale gegenüberstehen. Broeki und NoWay waren auch im Frühling 2017 für EURONICS aktiv und können somit auf der Bühne der gamescom die 0:2 Niederlage von damals vergessen machen.

Für die beiden Berliner Teams, mousesports und BIG, endet die Saison damit. Beide haben über die neun Spieltage eine starke Leistung gezeigt und konnten sich vom Rest der Liga, mit Ausnahme von Aequilibritas eSports, ordentlich absetzen. In der kommenden Saison erhalten sie zusammen mit den weiteren Teams einen neue Chance die Spitze des deutschsprachigen Raumes zu erklimmen.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes Finale und freuen uns auf eine tollen Tag mit den League of Legends Fans auf der gamescom!

Close Menu