SK Gaming gegen mousesports: Für welchen großen Namen gibt es das frühe Aus in Oldenburg?

SK Gaming gegen mousesports: Für welchen großen Namen gibt es das frühe Aus in Oldenburg?

Zwei der größten und ältesten eSport Organisationen in Deutschland treffen in der ESL Wintermeisterschaft 2018 im zweiten Halbfinale in League of Legends aufeinander. Doch während SK Gaming als Aufsteiger den ersten Platz erst kurz vor Schluss wieder an EURONICS Gaming abtreten musste, hatte mousesports einen deutlich steinigeren Weg nach Oldenburg.

SK Gaming: Vom Aufsteiger zum Meister?

Nach nur einer Saison in der 2. Division war SK Gaming zurück in der ESL Meisterschaft. Damit war der erste Meister von 2011, damals noch mit ocelote, nRated und Co., nach langer Abstinenz zurück im deutschen Oberhaus. Doch damit nicht genug. Über die gesamte Saison zeigte sich das Team sehr stark und verpasste mit nur drei Punkten die Tabellenspitze.

Nun geht es für Keduii, Phrenic und Co. darum, den großen Namen SK auch zurück auf die Bühne der ESL Meisterschaft zu bringen. Ihre Bilanz gegen die Teams in Oldenburg zeigt, dass es spannend werden könnte. Gegen mousesports und ESG gab es jeweils ein Unentschieden, während gegen Aequilibritas eSports ein Sieg drin war. Reicht es in Oldenburg für den Sprint zum Titel?

mousesports: Mit hartem Kampf zum nächsten Titel?

Nach dem dritten Platz im Sommer startete die Saison holprig für neu formierte Mäuse. Gegen die Topteams der Liga gab es an den ersten vier Spieltagen nur einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage. Doch mousesports kam stark aus diesem Tal zurück und holte sich mit vier Siegen und einem Unentschieden in den letzten fünf Partien doch noch das Ticket für Oldenburg.

Während sie in der letzten Saison von EURONICS Gaming im Halbfinale ausgebremst wurden, müssen sie nun zum Auftakt gegen ESGs schärfsten Verfolger im Titelkampf antreten. Können Tolkin und Co. in Oldenburg auftrumpfen und mousesports zurück zum Meistertitel bringen?

Am 16. Dezember live dabei sein!

Schon bald geht es in Oldenburg um den Titel und die Tickets neigen sich dem Ende zu. Also schnell zuschlagen und dabei sein, wenn sich die besten vier Teams der Saison, kommentiert von Maxim, Sola und unlckyme, um den letzten Meistertitel in diesem Jahr streiten!

Menü schließen