Nach dem 8. Spieltag: SK und AHG in Düsseldorf, acht Teams zwischen Hoffen und Bangen

Nach dem 8. Spieltag: SK und AHG in Düsseldorf, acht Teams zwischen Hoffen und Bangen

Ein aufregender achter Spieltag hat uns neben zwei Entscheidungen im Kampf um die Finalspiele mit acht Teams zurückgelassen, die vor dem letzten Spieltag zwischen Hoffen und Bangen verbleiben. Damit kommt es nach dem hitzigen Saisonfinale im Winter direkt zum nächsten großen Showdown am neunten Spieltag!

Der 8. Spieltag

  • DIVIZON 0:2 ad hoc gaming
  • BIG 1:1 BloodRain-Gaming
  • mousesports 2:0 PANTHERS Gaming
  • Aequilibritas eSports 2:0 PENTA 1860
  • EURONICS Gaming 1:1 SK Gaming

Zur Tabelle

SK Gaming und ad hoc gaming konnten am gestrigen Abend ihre Tickets zu den Finalspielen nach Düsseldorf sichern. Während SK mit 9 Punkten vor EURONICS Gaming auch bei einer Niederlage sicher in den Top Vier ist, sichert sich AHG mit dem direkten Vergleich gegen ESG den garantierten Verbleib. Zwischen mousesports, BIG und ESG liegen damit vor dem letzten jeweils drei Punkte. Der Meister ist damit auf Schützenhilfe angewiesen, wenn sie in Düsseldorf den Titel verteidigen wollen.

Noch enger ist es im Kampf um den Klassenerhalt: Aequilibritas eSports liegt nach ihrem Sieg gegen PENTA 1860 mit drei Punkten vor den vier punktgleichen Teams. Damit kann am Ende jeder Punkt über Verbleib, Relegation oder Abstieg aus der ESL Meisterschaft entscheiden!

Nächsten Mittwoch wird’s heiß!

Alle großen Entscheidungen fallen in den parallel ausgespielten Fernduellen. Drei mal gibt es dabei Spitze gegen Tabellenkeller, aber auch zwei direkte Duelle. ad hoc gaming kann gegen BIG das Zünglein an der Waage werden, ob EURONIC Gaming es am Ende doch noch nach Düsseldorf schafft. Für AeQ und PANTHERS Gaming geht es nicht nur um einen Sieg zum Ende der Saison, sondern auch den Klassenerhalt!

Am 20. März ab 20:00 Uhr bekommen wir die Antworten!

Menü schließen