Das war der 2. Spieltag: Fünf Unentschieden halten das Feld eng zusammen

Das war der 2. Spieltag: Fünf Unentschieden halten das Feld eng zusammen

Der zweite Spieltag der ESL Sommermeisterschaft 2019 könnte einer der wenigen Tage gewesen sein, an dem alle Fans Grund zum Jubeln hatten. Mit fünf Unentschieden gelang allen Teams ein Sieg, wodurch das Feld im Gleichschritt zum nächsten Spieltag weiter marschiert.

Die Ergebnisse des 2. Spieltages:

  • ad hoc gaming 1:1 Schalke 04 Evolution
  • OP Innogy 1:1 PENTA 1860
  • EURONICS Gaming 1:1 Unicorns of Love
  • BIG 1:1 mousesports
  • Aequilibritas eSports 1:1 SK Gaming

Damit bleibt es bei dem Viergespann aus EURONICS Gaming, mousesports, OP innogy und Schalke 04 an der Tabellenspitze, sowie ad hoc gaming und BIG als ihren Verfolgern mit drei Punkten Abstand. Für AeQ, PENTA 1860, SK und Unicorns of Love gibt es in der nächsten Woche wieder eine Chance sich vom Tabellenkeller abzusetzen.

Große Duelle in der nächsten Woche

OP innogy bekommen in der nächsten Woche ihren ersten großen Härtetest in der ESL Meisterschaft. Sie erwartet Meister mousesports zum Duell an der Tabellenspitze, wo der Frischling zeigen muss, ob es auch mit den Großen der ersten Division aufnehmen können. Mit Schalke 04 gegen BIG oder auch SK Gaming gegen ad hoc gaming warten allerdings auch noch weitere große Paarungen auf uns. Der nächste Mittwoch wird heiß!

Menü schließen