League of Legends noch zwei Saisons in der ESL Meisterschaft

League of Legends noch zwei Saisons in der ESL Meisterschaft

Nach der Wintersaison 2019 wird League of Legends aus dem Ligabetrieb der ESL Meisterschaft ausscheiden. Wie bereits von Riot Games angekündigt, wird ab 2020 ihre eigene, exklusive Liga für Deutschland, Österreich und die Schweiz aufgebaut.

Somit stehen wir vor den letzten beiden Saisons, in denen die Teams um die heißbegehrten, letzten Titel sowie insgesamt 70.000€ Preisgeld kämpfen.

Wie es weitergeht

Für die Teilnehmer der ESL Meisterschaft bedeutet dies, dass wir im Sommer die letzte Saison in der 2. Division ausspielen. Hier bekommen die Teilnehmer eine letzte Chance auf den Sprung in die 1. Division und damit einen Platz unter den letzten zehn Teams im abschließenden Titelkampf im Winter.

Doch dies bedeutet keinen vollständigen Abschied von League of Legends in Deutschland. Wir befinden uns bereits in aktiven Gesprächen mit Riot Games, um auch über das Jahresende hinaus einen würdigen Platz in unserem Turnierangebot zu finden.

Wir freuen uns auf einen gebührenden Ausklang einer tollen Zeit mit League of Legends und sind gespannt, welche Teams sich die letzten Titel sichern und damit zu einem Teil der großartigen Erfolgsstory von League of Legends im deutschsprachigen Raum machen.

Menü schließen