Auftakt zur ersten ESL Meisterschaft: Ab Freitag geht es um den Titel und mehr!

Auftakt zur ersten ESL Meisterschaft: Ab Freitag geht es um den Titel und mehr!

Der erste Spieltag der ESL Wintermeisterschaft 2018 mit PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS steht kurz bevor. Ab Freitag kämpfen die besten 32 Teams aus dem deutschsprachigen Raum in einem interessanten und neuartigen System um die Teilnahme an den Playoffs, den Titel sowie den Löwenanteil der 35.000€ Preisgeld.

Alles zum System der ESL Meisterschaft in PUBG

Mit ALTERNATE aTTaX, PENTA Sports, Planetkey Dynamics und weiteren Teams sind auch einige Organisationen vertreten, die schon in anderen Disziplinen auf sich aufmerksam machen konnten. Zu ihnen gesellen sich diverse Newcomer, die auf den großen Durchbruch hinarbeiten.

Wie bereits bei der Qualifikation werden euch zwei Duos an jedem Spieltag durch die Action unserer beiden Divisionen führen. Während die Elite Division und der Kampf um die Playoffs von SuperBuddy und KavalierPirat begleitet wird, übernehmen CoRRoNa und sein Co-Caster die Diamond Division. Deren Teilnehmer erhalten über die Saison die Chance, sich mit den besten Teams zu messen.

Während uns am Freitag die Spieltage der Elite Division erwarten, gibt es jeweils Samstag den Aufstiegskampf aus der Diamond Division. Zusätzlich wird es eine interessante Neuerung für die Zuschauer geben. Auf einem zweiten Stream wird durchgehend und live die Karte der aktuellen Runde gezeigt, damit man keine Gefechte, Rotationen oder Entwicklungen verpasst.

Beide Streams auf unserem PUBG Portal

Wir freuen uns sehr auf den Auftakt der neuesten Disziplin in der ESL Meisterschaft und sind gespannt, welche Teams sich über die Saison als die Besten beweisen können und welche Überraschungen uns diese erste Spielzeit bringt!

Menü schließen