Rückblick: PENTA Sports schießt sich zum Bergfest erneut an die Spitze!

Rückblick: PENTA Sports schießt sich zum Bergfest erneut an die Spitze!

Am 5. Spieltag der ESL Meisterschaft in PUBG ist PENTA Sports wieder zurück an der Tabellenspitze. Pünktlich zum Reset zeigen sich Braexco und sein Team wieder in alter Stärke und konnten neben den meisten Punkten in der 2. Runde des Abends erneut die meisten Abschüsse landen. Mit 47 lagen sie dabei 18 vor dem Zweitplatzierten, den VIKINGZ, und konnten damit erneut ihre Favoritenrolle im Kampf um den Titel unterstreichen.

Allerdings konnte auch ihre Konkurrenz ihr Können unter Beweis stellen. Neben den VIKINZ und BESIKTAS ESPORTS landeten auch die beiden Aufsteigber Loot Goblins und kartoffelsalat Runden Siege einfahren und machen den Kampf um die Spitze noch interessanter.

Besonders jetzt, wo in dieser Woche wieder auf Augenhöhe starten, verspricht ein breites Feld an Teams mit Siegeschancen noch mehr Spannung für die verbleibenden Spieltage im Kampf um den Einzug in die ersten PUBG Finalspiele.

Der 4. Spieltag:

  • 1. Runde: Loot Goblins
  • 2. Runde: PENTA Sports
  • 3. Runde: VIKINGZ
  • 4. Runde: kartoffelsalat
  • 5. Runde: BESIKTAS ESPORTS

Die vollständigen Ergebnisse auf ESL Play

Aufsteiger:

  • Zero Empathy
  • MOONWOLF
  • Savish Gaming

Absteiger:

  • NoGearNoFear
  • Playing Ducks
  • Team Symphony

Am Freitag und Samstag geht es für die Elite- und Diamond-Division in neuer Besetzung und mit allen Teams erneut von 0 los. Ob die neuen Konstellationen etwas am Kräfteverhältnis der beiden Ligen verändern wird, sehen wir ab 19:00 Uhr am Freitag und 18:00 Uhr am Samstag!

Menü schließen