Startschuss für PUBG im Frühling: Wer setzt sich bei der Elite an die Spitze?

Startschuss für PUBG im Frühling: Wer setzt sich bei der Elite an die Spitze?

In dieser Woche startet  sowohl die Elite- als auch die Diamond Division in ein runderneuertes System, das für neue wie auch gestandene Teams der ESL Meisterschaft gleichfalls eine Herausforderung darstellen wird!

Die Elite am Dienstag

Den Anfang macht die Elite Division am heutigen Dienstag. Ab 19:00 Uhr geht es für die eingeladenen Teams von ALTERNATE aTTaX, Leviathan (ehem. o1ne DACH), VIKINGZ, Back to Lobby, Gamerlegion, CPLAY (ehem. ForSALE), unum iaculat eSports sowie Planetkey Dynamics (ehem. myTeq), sowie die besten acht der geschlossenen Qualifikation um die ersten Punkte.

Mit SuperBuddy und MrTweeday, welcher letzte Saison noch selbst Teilnehmer der ESL Meisterschaft in PUBG war, erwartet euch ein neues Duo, das euch durch die geballte Action des Abends leiten wird. Sie führen euch von Erangel über Miramar, nach Vikendi, bevor es zum Abschluss des Spieltages zurück nach Erangel geht. Euch erwarten spannende Stunden mit den besten PUBG Teams des deutschsprachigen Raumes!

Zum Haupt- und Map-Stream

Donnerstag gehört der Diamond Division

Während die Elite sich schon heute Abend in ihr erstes großes Gefecht stürzt, warten die Teams der Diamond Division noch zwei Tage auf ihren ersten Einsatz. Am Donnerstag geht es für die 16 weiteren Teams aus der geschlossenen Qualifikation um die erste Chance zum Aufstieg in die Elite.

Die besten acht Teams tauschen nach dem Spieltag den Platz mit den acht schlechtesten Teams der Elite. Wer diese Chance nutzt und sich für den 2. Spieltag schon in die Elite spielen kann, zeigt euch CoRRoNa am Donnerstag, ebenfalls ab 19:00 Uhr.

Jetzt geht’s los!

Wir wünschen allen Teilnehmern der ESL Meisterschaft viel Erfolg beim Saisonstart und wünschen allen Fans viel Spaß mit den beiden Übertragungen dieser Woche!

Menü schließen