Die letzte ESL Meisterschaft mit PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS startet am 1. Oktober

Die letzte ESL Meisterschaft mit PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS startet am 1. Oktober

Vor dem Start in die vierte reguläre Saison mit PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS in der ESL Meisterschaft müssen wir leider den Abschied von PUBG bekannt geben. Mit der Finalwoche im Dezember wird uns das Spiel, was spätestens mit der Qualifikation auf der gamescom 2018 die Fans in seinen Bann gezogen hat, aus der ESL Meisterschaft verabschiedet.

Nach Gesprächen zwischen PUBG Corp. und unserer Ligaleitung mussten wir leider erkennen, dass unsere nationale Liga in dieser Form für beide Seiten nicht in die Planungen des kommenden Jahres passt. Wir freuen uns dennoch auf die kommenden Wochen mit der letzten, regulären Saison und sind gespannt, welche Teams diesmal in der Finalwoche die Chance nutzen und sich den letzten ausstehenden Titel schnappt.

Alle Gewinner der ESL Meisterschaft in PUBG

  • Sommer 2018: TBD (TONI_SOSA, Pidde, C4LVINKL3IN, towerR)
  • Winter 2018: PENTA Sports (Braexco, Caint, G2_udyRR, Hckerjack, ItzzChrizZ)
  • Frühling 2019: Planetkey Dynamics (derYannis, AZRAEL, WiraRasca, mjyoh)
  • Sommer 2019: Ferrari Breach (marcoOPz, EduCoz, Resu, memoeffect)

Wer holt sich den fünften und letzten Titel?

Ab dem 1. Oktober beginnt wieder das Rennen um die Plätze in der Elite Division sowie Punkte in Richtung der alles entscheidenden Finalwoche im Dezember. Wir dürfen uns auf spannende Kämpfe gefasst machen, wenn die 33 Teilnehmer ins große Rennen um die letzte Meisterschaft gehen.

Die Elite- und Diamond Division erwarten euch, wie gewohnt, Dienstags und Donnerstags ab jeweils 19:00 Uhr. SuperBuddy und sein Team von EPW erwarten euch zu jeweils fünf Chicken Dinnern des Abends mit den besten Teams der Region!

Menü schließen